Fragen und Antworten

 

Muss ich sofort eine Set Top-Box erwerben?
Nein, noch sind bis Ende 2014 diverse Kanäle analog zu empfangen. Wenn ein für mich wichtiger Sender abgestellt und nur noch digital empfangbar ist, sollte man eine Settop-Box anschaffen, oder sich für einen neuen Fernseher mit eingebautem Tuner entscheiden! Somit erhält man dann alle Programme digital, braucht nur eine Fernbedienung und ist für zukünftige Senderabstellungen gewappnet.

Was kostet die Settop-Box jetzt und im Betrieb?
Der Betrieb des Grundangebotes digital-TV kostet nicht zusätzlich. Ausnahme: Man bestellt bei upc-cablecom ein Zusatzprogramm oder Recorder-Boxen. Das digitale Angebot ist auf der Homepage der GGAE unter "TV Programme" ersichtlich.

Wer installiert die Settop-Box?
Die Settop-Box ist einfach zum selber installieren. Bei Bedarf kann Ihnen ein Radio/TV Geschäft oder upc-cablecom bei der Installation behilflich sein.

Brauche ich auch eine Settop-Box, wenn ich Swisscom -TV bestelle?
Ja, aber die Box kommt dann von Bluewin - Swisscom.

Ich will Bluewin-TV bestellen und möchte aus der GGAE austreten. Was muss ich tun? 
Bluewin -TV können Sie bei Swisscom bestellen. Sie brauchen dazu einen ADSL-Telefonanschluss. Der Austritt aus der GGAE  ist nur  auf Ende eines Kalenderjahres möglich. (Stauten-Kündigung) Ihr Anschluss muss dann plombiert werden.

Was ist bei Bluewin-TV besser oder schlechter als bei upc cablecom? 
Das Programmangebot ist Geschmackssache. Bluewin-TV ist teurer als upc-cablecom über die GGAE. Bei Bluewin-TV gibt es auch "Video on demand", Filme auf Wunsch. Zusätzlich sind bei Bluewin-TV Sport-Direktübertragungen via Teleclub (gegen zusätzliche Bezahlung) verfügbar.

Bei mehreren TV-Geräten im gleichen Haushalt könnte es bei Bluewin -TV mit der Signalstärke kritisch werden. Bei Bluewin und upc-cablecom braucht es für jedes TV - Gerät eine eigene Settop - Box. Der Vorteil bei upc-cablcom liegt dabei, dass an jeder Steckdose der analog-Empfang gewährleistet ist.

Kann man mit der angebotenen Settop-Box auch HDTV empfangen?
Nein. Für HDTV kommt, ist eine spezielle Settop-Box nötig.

Kann die Settop-Box auch ohne Fernsehgerät eingesetzt werden (nur für digital Radio-Empfang)? 
Ja.

Wie entwickeln sich die TV-Gebühren bei der GGAE?
Die GGAE-Gebühren müssen in jedem Fall von der Generalversammlung abgesegnet werden. Solange kein neuer Beschluss besteht, bleiben die Gebühren unverändert.

Kann man mit der Settop-Box die Sender so platzieren, wie man will?
Ja.

Ist es sinnvoll, sich jetzt eine Schüssel anzuschaffen?
Eher nicht. Neben den Anschaffungs - und Installationskosten, die teurer sind als die Settop - Box, ist nicht auszuschliessen, dass der Empfang in Zukunft ebenfalls nur entschlüsselt und deshalb gegen Bezahlung erfolgen kann. Ferner gibt es die Regionalprogramme nicht auf Satellit. Satellitenschüsseln sind nur bis 60 cm Durchmesser ohne Baubewilligung gestattet. Eine solche Schüssel ist für einen Einzelhaushalt geeignet. Grössere Anlagen (etwa für Mehrfamilienhäuser) brauchen eine Baubewilligung, welche nach Auskunft im gut erschlossenen Dorfgebiet eher nicht erteilt wird.

Ist die Antenne auf dem Sattelköpfli noch in Betrieb?
Nein, wurde demontiert!

Wie kann ich die HDTV-Sender empfangen? 
Dies ist nur mit einer speziellen Box möglich und das TV Gerät muss HDReady sein. Telefonnummer der upc-cablecom für Bestellungen ist 0800 66 0800 (Nähere Infos siehe diverse Links).